CASE: The World Peace Game

Charlottesville, USA Weltpolitik als Brettspiel erfahrbar machen – was unglaublich klingt, ist John Hunter, dem Erfinder des World Peace Games, gelungen. In den 70er Jahren hatte der Lehrer das Spiel entworfen, um seinen Schülern zu zeigen, wie komplex Politik ist und...

CASE: Quest to learn

New York, USA Eine Schule, die komplett auf den Prinzipien von Spieledesign aufgebaut ist – so etwas existiert tatsächlich, nämlich in New York. Die staatliche Schule Quest to Learn (Q2L) hat dieses spielebasierte Lernprinzip entwickelt. Schüler*innen an der Q2L...

CASE: World without Oil

San Francisco, USA Das Spiel „Eine Welt ohne Öl“ ist eine Simulation der globalen Ölkrise und ihrer Auswirkungen auf Menschen und Regionen. Dahinter steht die Grundidee, dass wir Zukunft besser gestalten können, wenn wir Szenarien konkret durchspielen anstatt nur...

CASE: Riverside School

Ahmedabad, Indien „I can“ ist der zentrale Gedanke der Riverside School in Indien, in der Kinder verschiedener Altersstufen selbständig Lösungen für gesellschaftliche Probleme suchen. Um sich mit einem Problem auseinanderzusetzen, durchlaufen sie jeweils eine...

CASE: Right to Dream

Takoradi, Ghana Vorbilder inspirieren und bringen wieder neue Vorbilder hervor – das ist die Grundidee von „Right to Dream“. Talente aus ganz Afrika erhalten die Möglichkeit, an dieser Schule eine besondere Ausbildung zu erfahren, und geben dafür ihr Wissen und ihre...